Direktzahlungsbeiträge

Hangbeitrag

Wila Oberspitzwies (Bild: ALA)

Der Hangbeitrag wird pro Hektare ausgerichtet (pro Betrieb mind. 50 Aren, jeweils mind. 1 Are zusammenhängend) für Flächen mit folgenden Neigungen:

    ▶ 18-35% Neigung

    ▶ über 35-50% Neigung

    ▶ über 50% Neigung (ab 2017)

Für Dauerweiden, Rebflächen, Hecken, Feld- und Ufergehölze werden keine Beiträge ausgerichtet.