Direktzahlungsbeiträge

Beitrag für die Ausrüstung von Spritzen mit einem Spülsystem mit separatem Spülwasserkreislauf zur Reinigung von Geräten für das Ausbringen von Pflanzenschutzmitteln

Für die Ausrüstung von vorhandenen und neu angeschafften Feld- und Gebläsespritzen mit einem Spülsystem mit separatem Spülwasserkreislauf wird ein einmaliger Beitrag pro Spritze ausgerichtet, sofern:

a. das Spülsystem den Spritzbrühetank inwendig mittels einer zusätzlichen Pumpe und Reinigungsdüsen spült;

b. von Beginn bis Ende des Spülvorgangs keine manuelle Einstellung getätigt wird und der Spülvorgang selbstständig erfolgt.

Die Beiträge werden bis 2022 ausgerichtet.

 

Um Beiträge für die Ausrüstung von Spritzen mit einem Spülsysten mit separatem Spülwasserkreislauf geltend zu machen, sind die bezahlte Rechnung (nicht vor dem 1.1.2017 datiert) zusammen mit dem «Gesuch Spritzen mit Spülsystem» bei der zuständigen Abteilung Landwirtschaft des Kantons einzureichen.