Beitragsberechtigung

Betriebsformen

Bauernbetrieb Wald_Grossweier

Direktzahlungen können nur an anerkannte Betriebsformen landwirtschaftlicher Unternehmen ausgerichtet werden. Um als neuer Betrieb oder als Betrieb in neuer Form anerkannt zu werden, muss der Bewirtschafter oder die Bewirtschafterin beim Kanton im Sinne der landwirt-schaftlichen Begriffsverordnung (LBV) ein Anerkennungsgesuch einreichen.

Anerkennungsgesuche

Das Anerkennungsgesuch für einen einfachen  Landwirtschaftsbetrieb steht nachfolgend zum Download bereit:

Verträge für folgende Betriebsformen sind beim Bauernverband (SBV oder ZBV) erhältlich:

  • Generationengemeinschaft (GG)
  • Betriebsgemeinschaft (BG)
  • Betriebszweiggemeinschaft (BZG)
     

Betriebsaufgabe

Die Aufgabe eines Betriebes muss dem Kanton (Abteilung Landwirtschaft) schriftlich mitgeteilt werden.

Definitionen

Die verschiedenen Betriebs- und Gemeinschaftsformen werden in Artikel 6 – 12 der Landwirtschaftlichen Begriffsverordnung (LBV) definiert. Verfügt ein Bewirtschafter / eine Bewirtschafterin über mehrere Einheiten, gelten die einzelnen Einheiten als Produktionsstätten (PS) und zusammen als ein Betrieb.   Die LBV ist unter folgendem Link abrufbar: