Beitragsberechtigung

Ökologischer Leistungsnachweis

Erfüllung des ÖLN

Bewirtschaftung Streuefläche bei Pfäffikon ZH

Bewirtschafter oder Bewirtschafterinnen konventionell oder biologisch produzierender Betriebe, welche Direktzahlungen beantragen, müssen grundsätzlich auf dem gesamten Betrieb die Anforderungen des ÖLN erfüllen.

Der Abtausch von Flächen ist nur unter Betrieben zugelassen, die den ÖLN erfüllen.

Zwei oder mehrere Betriebe können den ganzen ökologischen Leistungsnachweis oder einzelne Teile davon gemeinsam erfüllen. Sie bilden zu diesem Zweck eine ÖLN-Gemeinschaft (muss vertraglich geregelt und vom Kanton bewilligt werden).

Regelmässige Aufzeichnungen über die Bewirtschaftung des Betriebs sind vom Bewirtschafter oder der Bewirtschafterin zu machen und alle relevanten Betriebsabläufe nachvollziehbar darzustellen. Die Aufzeichnungen sind mindestens 6 Jahre aufzubewahren.

Auf BFF dürfen keine Dünger und keine Pflanzenschutzmittel ausgebracht werden. Ausnahme: auf den jeweiligen Pufferstreifen (entlang von Gewässern ab dem 4. Meter), nicht aber auf den Objekten selbst, sind Einzelstockbehandlungen möglich sofern Problempflanzen nicht mit einem angemessenen Aufwand mechanisch bekämpft werden können.

Die Fläche der Pufferstreifen wird zusammen mit dem Objekt als BFF erfasst (=anrechenbare Fläche).

Bei extensiv genutzten Weiden mit Biodiversitätsbeiträgen gilt zusätzlich die Fläche mit unproduktiven Kleinstrukturen als beitragsberechtigt, sofern deren Flächenanteil höchstens 20% der extensiv genutzten Weiden beträgt.

Für Wassergraben, Tümpel, Teich, Ruderalflächen, Steinhaufen und –wälle sowie Trockenmauern gelten besondere Voraussetzungen und Auflagen (im Anhang 1 der DZV beschrieben).

Die nachfolgenden KIP-Richtlinien helfen, die ökologischen Ziele der Agrarpolitik zu erreichen:

ÖLN-Nachweis und Kontrolle

Um Direktzahlungen beantragen zu können, müssen Bewirtschafter und Bewirtschafterinnen den Nachweis erbringen, dass sie den gesamten Betrieb nach den Anforderungen des ÖLN bewirtschaften; dazu gehört die Bestätigung / Kontrolle einer akkreditierten Inspektionsstelle wie zum Beispiel: