Geografisches Informationssystem

Für die Verarbeitung von raumbezogenen Daten betreibt der Kanton Zürich ein umfassendes, leistungsstarkes Geografisches Informationssystem (GIS-ZH). Das zentrale Instrument zur Visualisierung der Geodaten des GIS-ZH ist der GIS-Browser.

Die Themengruppen des GIS-Browsers Kanton Zürich umfassen Karten aus Bereichen wie Boden, Wasser, Luft, Vegetation, Verkehr oder Siedlung, die im Internet zugänglich sind.

Aufbau des GIS-Browsers Kanton Zürich

Abbildung Startseite neuer GIS-Browser Kanton Zürich

Der GIS-Browser ist in drei Panels aufgebaut:
 

  • Links befindet sich die Auswahl an thematischen Karten und die Suchfunktion. Die Liste der thematischen Karten kann nach Alphabet, Thema oder Fachstelle sortiert werden (Gruppierung). Neu ist auch eine erweiterte Suche mit Eingabe von Kartennamen und Suchbegriffen möglich (Filter).
  • Im mittleren Teil ist der entsprechende Kartenausschnitt zu sehen. Jeder thematischen Karte kann mit einem Klick ein zusätzlicher Kartenhintergrund (z.B. Orthofoto, Bodenbedeckung der Amtlichen Vermessung etc.) und zusätzliche Überlagerungsebenen (z.B. Haltestellen, Gebäudeadressen, Liegenschaftsgrenzen etc.) hinzugefügt werden.
  • Rechts werden die zugehörigen Informationen, Legenden und Abfrage-Tools zum sichtbaren Kartenausschnitt angezeigt. Ein einfacher Klick in die Karte genügt, um Informationen über einen bestimmten Standort im rechten Panel anzuzeigen.
     

Eine Übersicht über die relevantesten Landwirtschaftskarten und deren Anwendung sind in der Anleitung GIS-Browser des Kantons Zürich zu finden: