Bodenkarten

Landwirtschaftliche Bodenkarte des Kantons Zürich

Das Landwirtschaftsgebiet des Kantons Zürich wurde zwischen1988 und 1997 von Bodenfachleuten der Eidg. Forschungsanstalt für Agarökologie und Landbau FAL im Auftrag des Kantons Zürich kartiert.
Das Werk umfasst die eigentliche Bodenkarte, eine Nutzungseigungskarte und eine Risikokarte, jeweils im Massstab 1:5000, sowie einen Grundlagenbericht. Dieses bildet die wesentliche Basis für

  • die Projektierung von Bodenrekultivierungen
  • die Erarbeitung von UVB's
  • die Planung und Beurteilung vonTerrainveränderungen
  • die Darstellung von qualitativen und quantitativen Bodenkennwerten in Bewilligungsverfahren und Berichterstattungen bei Nutzungsplanungen
  • den sachgerechten Umgang mit Boden
  • die standortgerechte landwirtschaftliche Nutzung
  • Bodenbewertungen

Die gedruckten Kartenblätter der landwirtschaftlichen Bodenkarte können bei Bedarf bei uns eingesehen werden.

Blatteinteilung der Bodenkarte