Bodenkarten

Hinweiskarte für anthropogene Böden

Sie enthält Flächen, für die der Fachstelle Bodenschutz Hinweise auf Böden vorliegen, die durch menschliche, v.a. bauliche Eingriffe in Struktur, Aufbau oder Mächtigkeit wesentlich verändert sind.
Ausprägung und genaue Lage dieser Veränderungen sind häufig nicht näher bekannt.
Gezeigt wird auf der Karte auch das Potential für das Anlegen neuer Fruchtfolgeflächen.

Grundlage für:

  • den haushälterischen Umgang mit der Ressource Boden, z.B. bei Nutzungsplanungen, Zweckmässigkeitsbeurteilungen etc.
  • die Abklärung der Standorteignung für Terrainveränderungen, z.B. für Verwertungen von Bodenaushub auf Flächen mit anthropogenen Böden zur Erweiterung der landwirtschftlichen Nutzungseignung oder für die Kompensation von überbauten Fruchtfolgeflächen.