Beiträge

Ergänzend zu den agrarpolitischen Öko-Beiträgen des Bundes können im Kanton Zürich Beiträge für folgende Naturschutzleistungen entrichtet werden:

  • Pflege von Naturschutzgebieten von überkommunaler Bedeutung
  • Pflege von überkommunalen Obstgärten
  • Pflege von Magerwiesen, Buntbrachen und Hecken in den Kantonalen Fördergebieten für den ökologischen Ausgleich

Im Weiteren können Staatsbeiträge an die Aufwendungen der Gemeinden für die Pflege und den Unterhalt der kommunalen Naturschutzobjekte gewährt werden.