Beratung

Beizug von Fachleuten und Beratung

Aufgaben wie die Erarbeitung des Inventars, der Schutzverordnung oder von Pflegeplänen, erfordern ökologisches Fachwissen. Hier ist es oft unerlässlich, eine Fachperson beizuziehen. Auch die Fachstelle Naturschutz Kanton Zürich bietet fachliche Beratung bei kommunalen Naturschutzprojekten an. Sie kann aber nicht die Aufgaben der externen Fachperson übernehmen. Bei Fragen zum Thema Landschaftsschutz kann auch das Amt für Raumentwicklung kontaktiert werden. Informationen zu weiteren Themen im Bereich Umweltschutz sind bei der Koordinationsstelle für Umweltschutz erhältlich.