Forstkreise

Forstkreis 4

Porträt / Besonderheiten

Forstkreis 4

  • 22 Gemeinden und 2 Städte
  • 17 Forstreviere, von Förstern geleitet
  • 1 Technische Forstverwaltung
  • rund 10'700 ha Wald, 35% der Gesamtfläche (waldreichster Forstkreis im Kanton Zürich)
  • Waldeigentum: 52% privat, 48% öffentlich
  • Baumbestand (Vorrat) besteht zu 65% aus Nadelbaumarten (v.a. Fichte) und zu 35% aus Laubbaumarten (v.a. Buche)
  • 222 ha sind als Schutzwald (1. und 2. Priorität) ausgeschieden
  • Holznutzung: Rund 100'000 bis 120'000 m3 pro Jahr
  • Holzzuwachs: rund 130'000 bis 140'000 m3 pro Jahr

Projekte