Planung im Wald

Wozu eine forstliche Planung?

Erfassung der Waldbestände

Die forstliche Planung sichert die umfassend nachhaltige Nutzung des Waldes unter Berücksichtigung der vielfältigen gesellschaftlichen Ansprüche an den Wald.

Die Planung auf der Betriebs- und Waldeigentümerebene unterscheidet sich klar von der Planung auf der kantonalen Ebene.

Die Planung auf dieser Stufe...

  • ...zeigt auf, welche Rahmenbedingungen, die aus den Vorgaben der Planung auf der Behördenebene hervorgehen, eingehalten werden sollen;
  • stellt Informationen (Kennzahlen) und Unterlagen (Pläne und Grafiken) bereit;
  • entwickelt Strategien und Massnahmen, mit denen die Betriebsleitenden und die Waldeigentümerinnen und -eigentümer eine zukunftsorientierte, effiziente und trotzdem nachhaltige Bewirtschaftung ihrer Wälder sicherstellen können.