Staatswald & Ausbildung

Aus- & Weiterbildung

Suchst Du Informationen zu den forstlichen Berufen?

Hier findest du eine Kurzbeschreibung zu Tätigkeiten im Wald. Detaillierte Information findest du auch bei der Koordinations- und Dokumentationsstelle für das forstliche Bildungswesen (CODOC).

Forstwart/in

Forstwart

Wer im Kanton Zürich berufsmässig Bäume fällen will, muss entsprechend ausgebildet sein. In der Regel erledigen Forstwarte solche Arbeiten.
Die zentrale Aufgabe der Forstwarte ist neben der Holzernte die Pflanzung und Pflege von Jungwald. Dieser Beruf kann nach der obligatorischen Volksschule mit einer dreijährigen Berufslehre erlernt werden.

Forstwart-Vorarbeiter/in

Vorarbeiter

Insbesondere als Lehrlingsausbildner/innen übernehmen Forstwart-Vorarbeiter/innen eine grosse Verantwortung für die Sicherheit ihres Personals und die Qualität des Berufsnachwuchses.
Die Ausbildung Forstwart-Vorarbeiter/in wird innerhalb von 3 Jahren im Bildungszentrum Wald in Lyss berufsbegleitend absolviert. Sie bedingt ein eidg. Fähigkeitszeugnis als Forstwart/in und eine 2 jährige Berufspraxis.

Forstmaschinenführer/in

Forstmaschinenführer/in

Wirtschaftliches Denken, hohes technisches Verständnis, sowie der respektvolle und sorgfältige Umgang mit der Natur sind Eigenschaften, die den Forstmaschinenführer/in zum gesuchten Spezialisten machen. 
Während seiner beruflichen Tätigkeit führt der Forstmaschinenführer selbständig eine Forstmaschine und ist für deren fachgerechte Wartung und Pflege verantwortlich.

Förster/in HF

Förster

Förster/innen leiten in der Regel private oder öffentliche Forstbetriebe. Ihre Tätigkeiten verlagern sich von der körperlichen Waldarbeit mehr zu strategischen und organisatorischen Aufgaben hinter den Kulissen. Forstwarte, die über anderthalb Jahre Berufspraxis verfügen, können sich zum Förster/in ausbilden lassen.
Die Ausbildung für Zürcher Forstwarte findet im Bildungszentrum Wald in Lyss statt und dauert rund 21 Monate.

Forstingenieur/in - Bachelor in Forstwirtschaft (FH) Bachelor und Master in Umweltnaturwissenschaften (ETH)

Forstingenieur

Der neue Fachhochschul-Studiengang Forstwirtschaft an der SHL in Zollikofen BE ergänzt die universitäre Ausbildung an der ETH. Forstingenieur/-innen FH sind die künftigen Fachpersonen zur Leitung von Forstkreisen oder technischen Forstverwaltungen.
Um ihre Schlüsselfunktion zwischen Lehre, Forschung und Berufsalltag optimal ausfüllen zu können, müssen sie über einiges Praxiswissen verfügen.